Annett Carmen Glanz

Präoperative Diagnostik und Risikobeurteilung bei Patienten mit atherosklerotischer peripherer Verschlusskrankheit

Dissertation zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Medizin (Dr. med.) vorgelegt an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
verteidigt am 24.01.2005

Abstract
Die PAVK ist eine Manifestation der Atherosklerose, einer generalisierten Erkrankung des gesamten arteriellen Gefäßsystems. Sie ist assoziiert mit einer hohen kardiovaskulären Komorbidität. Die schwere periphere Ischämie macht den Einsatz rekonstruktiver Gefäßchirurgie erforderlich. In dieser retrospektiven Studie wurden personengebundene Daten und internistisch- angiologische Befunde von Patienten mit einer schweren fortgeschrittenen peripheren Verschlusskrankheit hinsichtlich der allgemeinen und lokalen Operabilität analysiert. Morphologie und Lokalisation von Stenosen beeinflussen die lokale Operabilität. Die allgemeine Operabilität wird durch die Risikofaktoren und Nebenerkrankungen des Patienten bestimmt. Aufgrund der Nebenerkrankungen ließen sich 85,6% der Untersuchten einer Patientengruppe mit einem mittleren und hohen perioperativen Risiko zuordnen.

PAD is a manifestation of atherosclerosis, a generalized disease of the whole arterial vascular system. It is associated with high cardiovascular morbidity. The severe peripheral ischaemia demands the use of reconstructive vascular surgery. This retrospective study where analysed personal data and internal-angiological diagnostics of patients with extremely advanced peripheral limb ischemia with regard to general and local operability. Local operability is influenced by morphology and localization of stenoses. Generally operability is characterized by risk factors and other diseases of the patient. Because of the other diseases, 85.6% of the persons examined were allocated to a patient group with a moderate and high perioperative risk.

Keywords:
PAVK, präoperative Diagnostik, Risikobeurteilung

PAD, preoperative diagnostics, risk assessment

Online-Dokument im PDF-Format (314 KB) mit integrierter Gliederung.

Inhaltsverzeichnis
Titelblatt, Referat, Inhalt, Abkürzungen
1 Einleitung und Zielstellung (1-2)
2 Pathogenese, Klinik und Therapie der PAVK (3-19)
3 Patientengut und Methodik (20-23)
4 Ergebnisse (24-34)
5 Diskussion (35-45)
6 Zusammenfassung (46)
7 Literaturverzeichnis (47-53)
8 Thesen (54-55)