Thomas Klonisch, Dr. med.

Die Relaxin-Familie im Reproduktionstrakt von Mammaliern

Habilitationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades habilitierter Doktor der Medizin (Dr. med. habil.) vorgelegt an der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Beschlußdatum 11.01.2000

Abstract
Die Peptidhormone Relaxin und Relaxin-like Faktor (RLF) sind Mitglieder der Insulin-artigen Superfamilie. Die molekulare Struktur von neu klonierter Relaxin- und RLF-Molekülen von verschiedenen Spezies wurde analysiert und ihre zelluläre Verteilung im Reproduktionstrakt (Plazenta, Ovar, Hoden) bestimmt. Zur Klärung der Frage, ob Relaxin und RLF die Invasivität von Trophoblasten an der feto-maternalen Kontaktzone beeinflussen können, wurden die plazentaren Expressionsmuster beider Mitglieder der Realxin Familie in solchen Mammaliern untersucht, die sich bzgl. der materno-fetalen Interdigitation und Trophoblast-Invasivität unterschieden. Im Trophoblasten wurden Relaxin und RLF differentiell exprimiert und zeigten einen engen Bezug zur Trophoblast-Invasivität. RLF ist ein Markermolekül für postpubertäre testikuläre Leydigzellen. In den seltenen testikulären Leydigzell-Adenomen und den ovariellen Sertoli-Leydigzell-Tumoren hatte der Differenzierungszustand der Leydigzellen Einfluß auf die RLF-Expression.

Relaxin and the structurally closely related relaxin-like factor (RLF) are members of the insulin-like superfamily of peptide hormones. The molecular structure of a number of newly cloned relaxin and RLF molecules of different species was analysed and their cellular distribution within reproductive tissues (placenta, ovary, testis) determined. To elucidate potential roles for relaxin and RLF during trophoblast invasiveness at the materno-fetal interface, their placental distribution was studied in those mammalian species displaying different histological types of materno-fetal interdigitation and varying degrees of trophoblast invasiveness. In the trophoblast, the members of the relaxin family displayed a differential expression pattern indicating relaxin and RLF to be involved in the process of differentiation resulting in a change in cellular invasiveness. RLF is a marker for postpubertal testicular Leydig cells. In rare testicular Leydig cell adenoma and in ovarian Sertoli-Leydig cell tumors, RLF expression was affected by the state of differetiation of these Leydig cells.

Keywords:
Relaxin, Relaxin-like factor (RLF), Plazenta, Ovar, Hoden, Trophoblast

relaxin, relaxin-like factor, placenta, ovary, testis, trophoblast

Online-Dokument im PDF-Format (4.726 KB) mit integrierter Gliederung.

Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis (1-5)
1. Einleitung und Fragestellung (6-8)
2. Überblick (8-17)
3. Material und Methoden (18-35)
4. Ergebnisse (36-91)
5. Diskussion (92-110)
6. Zusammenfassung (111-113)
7. Literatur (114-141)
8. Anhang (142-148)